Unterstützung in der Planungsphase

Im Markt gibt es viele Anbieter von Aufzügen, aber welcher passt am Besten in ein Gebäude und bietet die erforderlichen Funktionen? Neben der Sicherheit eines Aufzuges, die z.B. durch die Einhaltung von Normen gewährleistet ist, muss auch der Betreiber seine Ansprüche definieren:

  • Fahrten pro Tag
  • max. Förderleistung (wieviel Nutzer sollen kurzfristig befördert werden?)
  • mittlere Wartezeiten (Komfort)
  • Energieeffizienz

In der Planungsphase werden diese und andere Anforderungen zwischen Betreiber und Planer abgestimmt und in einem herstellerneutralem Leistungsverzeichnis festgehalten und anschließend ausgeschrieben.

© 2016 Ingenieurbüro Dr. Brendel